Bestellung unter:

0211-30205630

oder:

sales@3dpowerstore.de


News

Evermotion Daily Deal Angebot!

22. September 2017 07:32

 

weiterlesen... 


finalRender 4 ist erschienen! CPU und GPU Rendering für 3ds Max.

19. September 2017 11:34

 

weiterlesen... 


Marvelous Designer 7 Showreel!

14. September 2017 07:49

 

weiterlesen... 


Archmodels vol. 191 jetzt bestellen und Geld sparen!
3D Modelle für den Wald: Baumstämme, Stöcke, Steine

13. September 2017 19:48

 

weiterlesen... 


Archexteriors vol. 31 ist erhältlich!
Komplett eingerichtetes Einfamilienhaus mit Garten.

13. September 2017 19:47

 

weiterlesen... 


V-Ray 3.6 for Maya ist erschienen!

12. September 2017 21:02

 

weiterlesen... 


Krakatoa MX, Frost MX, Stoke MX und XMesh MX jetzt mit 3ds Max 2018 Unterstützung!

07. September 2017 20:16

 

weiterlesen... 


Cinema 4D R19 ist erhältlich!

02. September 2017 15:32

 

weiterlesen... 


3ds Max 2018.2 Update ist erschienen!

30. August 2017 17:17

 

weiterlesen... 


Archexteriors vol. 31 jetzt bestellen und Geld sparen!
Komplett eingerichtetes Einfamilienhaus mit Garten.

29. August 2017 14:52

 

weiterlesen... 


Archinteriors for C4D vol. 42 ist erhältlich!
Loft Innenraumszenen.

29. August 2017 14:52

 

weiterlesen... 


Chaosgroup kauft Render Legion und damit den Corona Renderer!

25. August 2017 20:55

 

weiterlesen... 


Adobe Creative Cloud für Teams Angebot!

24. August 2017 20:30

 

weiterlesen... 


Marvelous Designer 7 Sneak Peek Video.

17. August 2017 21:33

 

weiterlesen... 


Archinteriors for C4D vol. 42 jetzt bestellen und Geld sparen!
Loft Innenraumszenen.

16. August 2017 08:22

 

weiterlesen... 


Archmodels vol. 190 ist erschienen! Modell-Sets für die Gartengestaltung.

16. August 2017 08:20

 

weiterlesen... 


Die Rhino 6 WIP ist ab sofort verfügbar

10. August 2017 19:53

 

weiterlesen... 


Die Vue & Plant Factory R3 Versionen sind verfügbar!

10. August 2017 18:18

 

weiterlesen... 


PaintShop Pro 2018 Ultimate von Corel ist erschienen!

10. August 2017 11:36

 

weiterlesen... 


V-Ray Showreel 2017!

09. August 2017 14:37

 

weiterlesen... 


CloudFactory Ozone 2017 - Realistische 3D Atmosphären

Netto

Brutto

zzgl. 19% MwSt.

inkl. 19% MwSt

Ozone 2017

270,00 €

321,30 €

Ozone 2017 Upgrade (von Ozone 5 bis Ozone 2015)

180,00 €

214,20 €

Ozone 2017 RenderNode

90,00 €

107,10 €

Ozone 2017 RenderNode Upgrade (von Ozone 5 RenderNode bis Ozone 2015 RenderNode)

45,00 €

53,55 €



Das Ozone 2017 Plugin versetzt Sie in die Lage absolut realistische Himmel und Atmosphären in 3ds Max, Maya, Softimage, Cinema 4D und LightWave zu generieren und zu rendern.
Die Atmosphären liefern eine akurat simulierte Umgebung und beeinflussen alle Elemente Ihrer Szene nach naturgesetzlichen Regeln. Das Erscheinen eines Objektes in Ihrer 3D Szene hängt direkt vom Sonnenstand, von der Wolkendecke, der Staubmenge in der Luft oder der Luftfeuchtigkeit ab.
Da verschiedene Projekte oft unterschiedliche Ansätze zur Simulation und zum Rendering von Atmospären benötigen, kommt Ozone 2017 gleich mit fünf verschiedenen atmosphärischen Modellen. Wählen Sie was Ihr Projekt benötigt, vom einfachen Hintergrundhimmel, über auf Fotos basierende Umgebungen, bis zu physikalisch korrekt simulierten Atmosphären.
Um Ihre Arbeit zu erleichtern und den Einstieg so einfach wie möglich zu gestalten, wird Ozone 2017 mit über 100 vorgefertigten Atmosphären und über 100 Wolkenformen ausgeliefert.



Die neuen Funktionen in Ozone 2017

Automatische Größenanpassung von Wolken
Für noch realistischere Wolken, können diese nun je nach Höhe der Wolkenschicht automatisch in der Größe angepasst werden.

Vereinfachte Nutzung von Wolkenebenen
Mit nur einem Klick laden Sie Wolkenebenen und fügen diese ihrer Szene hinzu.

Realistischeres Sonenlicht
Die Weichheit des Sonnenlichts wird nun automatisch den athmosphärischen Parametern angepasst.

Bessere Voransicht
Durch den "Improve Low Quality Consistency" Parameter haben Sie eine bessere Voransicht während Sie mit niedriger Auflösung rendern.



Die neuen Funktionen in Ozone 2015

Physikalisch genaues Sonnenlicht Modell
Das fotometrische Sonnenlicht Modell nutzt eine korrekte physikalische Simulation von Sonne und athmosphärischer Beleuchtungsintensität. Dieser wissenschaftliche Ansatz bietet eine Alterative zum bereits vorhandenen Spectral Modell. Ihre Renderings werden auf subtile Art und Weise fotorealistischer aussehen.

Verbesserte Integration
Ozone 2015 unterstützt nun die Autodesk Media & Entertainment Produkte 2015 und auch V-Ray 3.0 for 3ds Max. Auch die neusten Versionen von Cinema 4D und LightWave werden unterstützt.



Die neuen Funktionen in Ozone 6

Interaktive Kontrolle der Wolken
In Ozone 6 können Wolkenebenen wie ganz gewöhnliche Objekte behandelt werden. Indem Sie die Standardwerkzeuge zur Objektmanipulation benutzen, können Sie Wolken interaktiv bewegen, rotieren und skalieren.

Eingegrenzte Wolkenebenen
Wenn Sie einen bestimmten Teil einer Wolkenebene mögen, können Sie diesen isolieren und den Rest löschen. Extrahierte Teile aus Wolkenebenen können Sie sogar an eine andere Stelle des Himmel bewegen.

Verbesserte Vorschau von Atmosphären
Der Atmosphären Editor in Ozone 6 kann nun in seiner Größe verändert werden, um eine noch größere Vorschau zu erreichen.



Weitere Funktionen in Ozone 2017

Animation
Mit Ozone 2017 können Sie alles von Wolken und Sonne, bis zu Nebel und Dunst animieren.
Sie haben die Möglichkeit alle Animationseinstellungen präzise zu kontrollieren, indem Sie Keyframes und Ihre Zeitleiste editieren.

Benutzeroberfläche
Die Benutzeroberfläche ist intuitiv zu bedienen und sehr übersichtlich. Sie besteht aus 4 oder 5 Tabs, abhängig vom gewählten atmosphärischen Modell.
  • Sun: Einstellungen für die Position und Größe der Sonne
  • Light: Selektieren und modifizieren des Beleuchtungsmodelles - Standard oder Global Ambience
  • Clouds: Generieren von Wolkenebenen und deren Einstellungen
  • Fog and Haze: Einstellungen für die Dichte, die Verteilung und die Farbe von Nebel und Dunst
  • Sky, Fog and Haze (Spectral Atmospheres): Parameter für Nebel und Dunst und Hinzufügen von Effekten wie volumetrisches Sonnenlicht und Sonnenstrahlen
  • Effects: Hinzufügen von Spezialeffekten, wie zum Beispiel Regenbogen, Sterne, Eisringe bei Planeten etc.




Liste der Hauptfunktionen
  • Einfach zu bedienende und produktive Benutzeroberfläche
  • Animierte Atmosphären (Keyframes und Zeitleiste)
  • Vier atmosphärische Modelle: Standard, Volumetrisch, Spectral und Umgebungsmapping
  • Volle Kontrolle über alle Aspekte der Atmosphäre
  • Einstellbarer Nebel und Dunst
  • Realistische Interaktion von Licht und Luft
  • Das Ozone Sonnenlicht generiert automatisch Linseneffekte
  • Anpassbare Sterne, Eisringe und Regenbögen etc.
  • Ergebnisse in Highend Qualität
  • Hochoptimierter Code, für schnelle Ergebnisse
  • Ausgiebige Bibliothek mit über 100 vordefinierten Atmosphären
  • Über 100 unterschiedliche Wolkenformen
  • Visual Browser, um Dateien schnell zu finden
  • Speichern von Atmosphären (mit Vorschau) zur späteren Wiederverwendung
  • Import von Vue Atmospären und Wolken




Kompatibilität

Eine einzelne Ozone 2017 Lizenz kann mit allen kompatiblen Anwendungen und Renderern, die auf Ihrem System installiert sind, genutzt werden.
  • Ozone 2017 für Maya (Maya 2011 bis 2017) arbeitet mit MentalRay, Maya Software und V-Ray Renderer zusammen.
  • Ozone 2017 für 3ds Max (3ds Max 2011 bis 2017) arbeitet mit MentalRay und V-Ray Renderer zusammen.
  • Ozone 2017 für Softimage (Softimage 2010 bis 2015) arbeitet mit MentalRay zusammen.
  • Ozone 2017 für LightWave 3D (LightWave 3D 9.6 bis 2015) arbeitet mit dem nativen Lightwave Renderer zusammen.
  • Ozone 2017 für Cinema 4D (Cinema 4D R13 bis R18) arbeitet mit dem nativen Cinema 4D Renderer zusammen.
Netzwerk Rendering

Mit Ozone 2017 können Sie auch im Netzwerk rendern und so ihr Rendering beschleunigen. Für jeden zusätzlichen Computer, der im Netzwerk mitrechnen soll, benötigen Sie eine Ozone 2017 RenderNode Lizenz.

Mindestanforderungen
  • Betriebssystem und Hardware
    • Windows 7, Windows 8 oder Windows 10 - alle nur 64-bit
    • 2 GHz Pentium 4 oder besserer Prozessor
    • Mac OS X 10.7 oder höher - nur 64-bit
    • 2 GHz Intel Prozessor oder besser
    • 1 GB freier RAM
    • Monitorauflösung mit 1200 x 768 Pixel
    • 200 MB Festplattenspeicher

Zur e-on Preisliste

Die Atmosphären von Ozone 2017 sind kompatibel mit Vue. Mehr Informationen zu Vue finden Sie hier .