Bestellung unter:

0211-30205630

oder:

sales@3dpowerstore.de


News

V-Ray 3.6 for 3ds Max ist erschienen!
Jetzt mit Hybrid Rendering.

26. June 2017 19:48

 

weiterlesen... 


Neues Update für V-Ray 3.4 for Rhino steht zum Download bereit!

22. June 2017 07:44

 

weiterlesen... 


Ein Hotfix Release für V-Ray 3.5 for Maya steht zum Download bereit!

22. June 2017 07:28

 

weiterlesen... 


Substance Painter 2017.1 ist erschienen!

21. June 2017 08:40

 

weiterlesen... 


Archmodels vol. 187 jetzt bestellen und Geld sparen!
Möbel aus Euro-Paletten.

21. June 2017 07:30

 

weiterlesen... 


Archmodels vol. 186 ist erhältlich!
Modell-Sets für den Eingangsbereich und die Rezeption.

21. June 2017 07:30

 

weiterlesen... 


Webinar am 14. Juli: Cinema 4D und MoGraph für Concept Illustration.
Jetzt anmelden!

20. June 2017 07:22

 

weiterlesen... 


Kostenloses Webinar: Flächenstetigkeit (surface continuity) in Rhino. 30.06. 11:00-12:00 .

19. June 2017 12:34

 

weiterlesen... 


Phoenix FD für 3ds Max und Maya Update ist erschienen. Jetzt in Ihrem Account.

15. June 2017 08:16

 

weiterlesen... 


ZBrush 4R8 ist erschienen!
Jetzt mit Live Boolean.

14. June 2017 23:28

 

weiterlesen... 


Maxwell V4.1 ist erschienen!
Jetzt bis zu 8x schneller durch den fantastischen Denoiser.

09. June 2017 10:00

 

weiterlesen... 


3D Environment Competition 2017 von e-on Software!
Jetzt mitmachen.

08. June 2017 21:41

 

weiterlesen... 


Cinema 4D - NAB 2017 Präsentationen jetzt online anschauen!

07. June 2017 21:20

 

weiterlesen... 


Kostenloses V-Ray for SketchUp Update für V-Ray 3.x for SketchUp Kunden!

06. June 2017 19:38

 

weiterlesen... 


Archmodels vol. 186 jetzt bestellen und Geld sparen!
Modell-Sets für den Eingangsbereich und die Rezeption.

06. June 2017 19:33

 

weiterlesen... 


Archmodels vol. 185 ist erhältlich!
Modell-Sets von Schreibtischen.

06. June 2017 19:32

 

weiterlesen... 


Maxwell Showreel 2017!

03. June 2017 06:49

 

weiterlesen... 


Letzte Gelegenheit V-Ray 1.49 for Rhino upzugraden!

02. June 2017 21:00

 

weiterlesen... 


Letzte Gelegenheit V-Ray 1.49 for SketchUp upzugraden!

01. June 2017 21:05

 

weiterlesen... 


Neue arroway Textursammlung erschienen!
Span- und Faserplatten.
Jetzt Einführungsangebot nutzen!

01. June 2017 19:40

 

weiterlesen... 


XMesh MX - Geometrie Caching System für 3ds Max

Netto

Brutto

zzgl. 19% MwSt.

inkl. 19% MwSt

XMesh MX (für 3ds Max 2012 bis 2017)

470,00 €

559,30 €

XMesh MX Maintenance (1 Jahr)

95,00 €

113,04 €

Jede neue XMesh Lizenz beinhaltet 1 Jahr Support und Maintenance.



XMesh MX ist ein produktionserprobtes Geometrie Caching System für 3ds Max, mit dem Sie animierte Geometrie in eine externe File Sequenz auslagern und diese später für das Rendering wieder laden können.
Es besteht aus dem zu lizensierenden XMesh Saver MX Plugin, welches eine MAXScript Schnittstelle zur Verfügung stellt, um Ihre Szene zu berechnen und die XMesh Dateien abzusichern und aus dem kostenlosen XMesh Loader MX Plugin welches das Laden ausführt.

XMesh MX hat einige Vorteile gegenüber anderen Geometrie Caching Lösungen.

Vorteile gegenüber 3ds Max PointCache Modifier:
  • Unterstützt sich ändernde Topologie.
  • Unterstützt sich ändernde und animierte Mesh Data Channels. Die gesamte Mesh Definition, inklusive Smoothing Groups, Material ID Zuordnungen und alle 100 Mapping Channels, kann gesichert und wieder geladen werden.
  • Weniger Speicherverbrauch, dank eingebauter Datenkompression.
  • Schlaue Referenzierung, wenn sich Daten zwischen den Frames nicht ändern.
  • XML Header Files können zusätzliche Daten, wie zum Beispiel Bounding Box und Skalierung, sowie beliebige Metadaten enthalten.

Vorteile gegenüber Alembic:
  • Die Dateien die von XMesh erzeugt werden, sind bedeutend kleiner als Alembic Dateien.
  • XMesh baked bis zu 4x schneller als Alembic.
  • Gecachete Mesh Animationen werden von XMesh oft schneller wiedergegeben.
  • Eine große Anzahl von 3ds Max Objekten können in einer einzigen XMesh Sequenz zusammengefasst werden und benötigt nur einen einzigen XMesh Loader. Alembic benötigt einen Loader pro Objekt. Bekanntermaßen ist 3ds Max viel leistungsfähiger bei weniger, dafür komplexeren Objekten.
  • Die gleiche XMesh Sequenz kann von mehreren Computern parallel abgespeichert werden, dies führt zu einer Zeitersparnis wenn komplexe Partikel- und Fluidsimulationen gebacken werden.
  • Einzelne XMesh Frames einer bereits existierenden Sequenz können überschrieben werden.

Weitere Vorteile gegenüber anderen Geometrie Caching Lösungen für 3ds Max:
  • Unmittelbare Datenerfassung der Geschwindigkeit von Cebas Thinking Particles.
  • Unterstützung von allen 100 3ds Max Mapping Kanälen.
  • Mehrere Objekte können optional als ein einzelnes Mesh im World Space oder als mehrere Sequenzen im World oder Objekt Space abgespeichert werden.
  • Vereinfachte Viewport Darstellung, inklusive Bounding Box und die Darstellung der Punkte und Polygone in Prozent.


Mindestanforderungen
  • Betriebssystem und Hardware
    • Es gelten die Systemanforderungen von 3ds Max.
    • XMesh ist kompatibel mit 3ds Max 2012 bis 2017 (64-bit).


Zur 3ds Max Plugin Preisliste