Bestellung unter:

0211-30205630

oder:

sales@3dpowerstore.de


News

Neues Update für V-Ray 3.4 for Rhino steht zum Download bereit!

22. June 2017 07:44

 

weiterlesen... 


Ein Hotfix Release für V-Ray 3.5 for Maya steht zum Download bereit!

22. June 2017 07:28

 

weiterlesen... 


Substance Painter 2017.1 ist erschienen!

21. June 2017 08:40

 

weiterlesen... 


Archmodels vol. 187 jetzt bestellen und Geld sparen!
Möbel aus Euro-Paletten.

21. June 2017 07:30

 

weiterlesen... 


Archmodels vol. 186 ist erhältlich!
Modell-Sets für den Eingangsbereich und die Rezeption.

21. June 2017 07:30

 

weiterlesen... 


Webinar am 14. Juli: Cinema 4D und MoGraph für Concept Illustration.
Jetzt anmelden!

20. June 2017 07:22

 

weiterlesen... 


Kostenloses Webinar: Flächenstetigkeit (surface continuity) in Rhino. 30.06. 11:00-12:00 .

19. June 2017 12:34

 

weiterlesen... 


Phoenix FD für 3ds Max und Maya Update ist erschienen. Jetzt in Ihrem Account.

15. June 2017 08:16

 

weiterlesen... 


ZBrush 4R8 ist erschienen!
Jetzt mit Live Boolean.

14. June 2017 23:28

 

weiterlesen... 


Maxwell V4.1 ist erschienen!
Jetzt bis zu 8x schneller durch den fantastischen Denoiser.

09. June 2017 10:00

 

weiterlesen... 


3D Environment Competition 2017 von e-on Software!
Jetzt mitmachen.

08. June 2017 21:41

 

weiterlesen... 


Cinema 4D - NAB 2017 Präsentationen jetzt online anschauen!

07. June 2017 21:20

 

weiterlesen... 


Kostenloses V-Ray for SketchUp Update für V-Ray 3.x for SketchUp Kunden!

06. June 2017 19:38

 

weiterlesen... 


Archmodels vol. 186 jetzt bestellen und Geld sparen!
Modell-Sets für den Eingangsbereich und die Rezeption.

06. June 2017 19:33

 

weiterlesen... 


Archmodels vol. 185 ist erhältlich!
Modell-Sets von Schreibtischen.

06. June 2017 19:32

 

weiterlesen... 


Maxwell Showreel 2017!

03. June 2017 06:49

 

weiterlesen... 


Letzte Gelegenheit V-Ray 1.49 for Rhino upzugraden!

02. June 2017 21:00

 

weiterlesen... 


Letzte Gelegenheit V-Ray 1.49 for SketchUp upzugraden!

01. June 2017 21:05

 

weiterlesen... 


Neue arroway Textursammlung erschienen!
Span- und Faserplatten.
Jetzt Einführungsangebot nutzen!

01. June 2017 19:40

 

weiterlesen... 


V-Ray 3.5 for MODO Angebot!
Jetzt 20% sparen.

31. May 2017 20:25

 

weiterlesen... 


Frost MX 2.0 - Meshing Plugin für 3ds Max

Netto

Brutto

zzgl. 19% MwSt.

inkl. 19% MwSt

Frost MX 2.0 (für 3ds Max 2012 bis 2017)

470,00 €

559,30 €

Frost Maintenance (1 Jahr)

120,00 €

142,80 €

Jede neue Frost Lizenz beinhaltet 1 Jahr Support und Maintenance.



Frost ist ein produktionserprobtes Plugin für 3ds Max, mit dem Sie aus Partikeln, Punktwolken, Objekt Positionen, importierten Punkt- und Partikeldateien ein einziges Mesh erstellen können.

Das Plugin ist sehr einfach zu bedienen und ist schnell, flexibel und zuverlässig. Selbst riesige Datenmengen sind kein Hindernis für Frost.
Es arbeitet problemlos mit nahezu allen Partikelsystemen für 3ds Max zusammen und ist natürlich besonders gut mit Krakatoa MX, welches auch von Thinkbox Software ist, verknüpft.



Die wichtigsten neuen Funktionen in Frost MX 2.0

Mehr Geschwindigkeit
Die Geschwindigkeit mit der Frost Partikel in ein Mesh verwandelt wurde nahezu verdoppelt. Damit erhöhen Sie mit Frost MX 2.0 ihre Produktivität und kommen schneller zu herausragenden Ergebnissen.

V-Ray Integration
Die Integration mit V-Ray 3.1 for 3ds Max (oder höhere Versionsnummer) ermöglicht das Scattering von Partikeln, um Millionen von Mesh Instanzen zu verteilen und zu rendern. Der neue V-Ray Instancing Mode macht sich eine dynamische Speicherzuteilung zunutze, um selbst bei etlichen hochauflösenden Objekten nur sehr wenig Arbeitsspeicher zu verbrauchen. Dabei werden Funktionen wie zum Beispiel Kontrolle über die Material ID, der Offset beim Timing von Animationen und Motion Blur unterstützt.

Region of Interest
Um eine noch schneller Vorschau zu bekommen und sich bei sehr komplexen Partikeldaten auf einen bestimmten Teil konzentrieren zu können, definieren Sie eine einfache Bounding Box. Alle Teile ihrer Szene die nicht in diesem Bereich liegen werden von der Berechnung ausgeschlossen.

Frost Menü
In 3ds Max erscheint Frost jetzt in einem eigenen Menü in der Menüleiste. Damit haben Sie noch schnelleren Zugang zu den Hauptfunktionen von Frost.



Die wichtigsten Eigenschaften von Frost MX

Geschwindigkeit
Frost ist zu fast 100% multi-threaded, ist speichereffizient und skaliert sehr gut. Je mehr Rechenkerne, je schneller das Meshing.

Vielseitigkeit
Mit Frost können Sie fast alles, was einen Punkt oder Partikel enthält, mit einer Oberfläche versehen.
  • Geometrie Objekte
  • 3ds Max´s eigene Partikelsysteme, wie zum Beispiel Particle Flow
  • Thinking Particles von Cebas
  • Jedes Krakatoa PRT Objekt
  • Splines
  • NURBS Surfaces
  • Andere Frost Objekte

Oder Sie nutzen anstelle von Objekten importierte Partikeldaten.
  • PRT Dateien aus Krakatoa
  • .bin Dateien von RealFlow
  • .csv (Comma Separated Value) Dateien mit Punktinformationen


Mehrere Meshing Methoden
Es werden unterschiedliche Meshing Algorithmen zur Generierung von Iso-Surfaces (Metaballs/BlobMeshes) angeboten. Sie können zwischen einer standard Metaball Implementierung, dem Zhu/Bridson Modell, Anisotropisch und einem einfachen "Union of Spheres" Modus wählen.

Auch können Sie jeden Punkt mit einem Tetraeder, einer Fläche, einem 3D Sprite, einer Kugel, einem Würfel oder einem oder mehreren benutzerdefinierten Objekten ersetzen lassen.

Jeder Partikel kann im finalem Mesh durch einen Vertex ersetzt werden. Dies erzeugt eine Punktwolke, die Sie zum Beispiel mit Krakatoa als Vertex Partikel rendern können.



Mindestanforderungen
  • Betriebssystem und Hardware
    • Es gelten die Systemanforderungen von 3ds Max.
    • Frost ist kompatibel mit 3ds Max 2012 bis 2017 (64-bit).


Zur 3ds Max Plugin Preisliste