Bestellung unter:

0211-30205630

oder:

sales@3dpowerstore.de


Newsletter

Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an:

E-Mail:

News

Phoenix FD 3.0 for Maya Preview Video!

08. December 2016 10:51

 

weiterlesen... 


Archinteriors vol. 46 jetzt bestellen und Geld sparen!
Wohnlofts im Industriestil.

07. December 2016 19:53

 

weiterlesen... 


Archmodels vol. 176 ist erhältlich!
3D Modelle von Bäumen.

07. December 2016 19:53

 

weiterlesen... 


RealFlow 10 ist erschienen

02. December 2016 11:18

 

weiterlesen... 


Neue RealFlow 10 Preview Videos!

01. December 2016 09:27

 

weiterlesen... 


Laubwerk Plants Kit 9 ist erhältlich!
Büsche und Sträucher für Gärten und Parks.

30. November 2016 09:35

 

weiterlesen... 


Laubwerk Plants Kits Update!
Jetzt mit SketchUp Unterstützung.

25. November 2016 15:41

 

weiterlesen... 


Black Friday Angebote!

25. November 2016 09:46

 

weiterlesen... 


Wacom MobileStudio Pro ist erhältlich!

23. November 2016 09:45

 

weiterlesen... 


Xfrog 5.5 for Maya jetzt auch für Maya 2017!

23. November 2016 09:19

 

weiterlesen... 


Xfrog 5.5 jetzt auch für Cinema 4D R18!

23. November 2016 09:17

 

weiterlesen... 


Archmodels vol. 176 jetzt bestellen und Geld sparen!
3D Modelle von Bäumen.

22. November 2016 20:56

 

weiterlesen... 


Archmodels vol. 175 ist erhältlich!
3D Modelle zur Innenraumdekoration.

22. November 2016 20:55

 

weiterlesen... 


V-Ray 3.0 for Revit ist erschienen!

17. November 2016 11:48

 

weiterlesen... 


3ds Max 2017.1 ist erschienen! Jetzt aus Ihrem Autodesk Account herunterladen!

16. November 2016 10:21

 

weiterlesen... 


Maya BonusTools 2017 sind erhältlich!

15. November 2016 19:30

 

weiterlesen... 


RealFlow 10 Preview!

15. November 2016 19:28

 

weiterlesen... 


SketchUp Pro 2017 ist erschienen!

09. November 2016 10:17

 

weiterlesen... 


Archmodels vol. 175 jetzt bestellen und Geld sparen!
3D Modelle zur Innenraumdekoration.

09. November 2016 10:01

 

weiterlesen... 


Archinteriors for C4D vol. 40 ist erhältlich!
Großzügige Büroräume.

09. November 2016 10:00

 

weiterlesen... 


PlantFactory 2016

Netto

Brutto

zzgl. 19% MwSt.

inkl. 19% MwSt

PlantFactory Producer 2016

1.875,00 €

2.231,25 €

Maintenance PlantFactory Producer (1 Jahr)

375,00 €

446,25 €

PlantFactory Producer 2016 Upgrade (von PlantFactory Producer 2015)

625,00 €

743,75 €

PlantFactory Producer 2016 Upgrade (von PlantFactory Producer 2014)

939,00 €

1.117,41 €

PlantFactory Studio 2016

935,00 €

1.112,65 €

Maintenance PlantFactory Studio (1 Jahr)

190,00 €

226,10 €

PlantFactory Studio 2016 Upgrade (von PlantFactory Studio 2015)

315,00 €

374,85 €

PlantFactory Studio 2016 Upgrade (von PlantFactory Studio 2014)

470,00 €

559,30 €

PlantFactory Designer 2016

465,00 €

553,35 €

Maintenance PlantFactory Designer (1 Jahr)

95,00 €

113,05 €

PlantFactory Designer 2016 Upgrade (von PlantFactory Designer 2015)

155,00 €

184,45 €

PlantFactory Designer 2016 Upgrade (von PlantFactory Designer 2014)

235,00 €

279,65 €

PlantFactory Artist 2016

190,00 €

226,10 €

PlantFactory Artist 2016 Upgrade (von PlantFactory Artist 2015)

65,00 €

77,35 €

PlantFactory Artist 2016 Upgrade (von PlantFactory Artist 2014)

95,00 €

113,05 €

PlantFactory Exporter

kostenloser Download



PlantFactory ist eine revolutionäre 3D Software, zum Modellieren, Animieren und Rendern von Vegetation.
Die neuartige Technologie, die in PlantFactory genutzt wird, ist die Krönung von e-on Software´s langjähriger Kompetenz im Bereich digitale Natur. Sie liefert unerreichten Realismus und Leistungsfähigkeit.

Mit PlantFactory können Sie:
  • Jede Art von Vegetation generieren, vom einfachsten Gras bis zum perfekt ausgearbeiteten Baum.
  • Procedurale Geometrie und Materialien mit unbegrenzten Detailreichtum erzeugen.
  • Alle Aspekte einer Pflanze realistisch animieren, indem sehr präzise Wind-Algorithmen genutz werden.
  • Ihre 3D Vegetation in unterschiedlichen Dateiformaten exportieren, wie zum Beispiel .OBJ, .3DS, .C4D, .LWO oder .FBX.
  • Ihre animierten Pflanzen nativ in VUE, LumenRT und Carbon Scatter nutzen (ab Version 2014).
  • Stills oder Animationen rendern, um sie für das Compositing oder als Billboard zu nutzen.
  • Ihre 3D Pflanzen Bibliothek erweitern, durch einen speziell dafür vorgesehenen 3D Plant Model Store (TPF Nursery).



Die neuen Funktionen in PlantFactory 2016

Growth Node Simulation
Mit dieser leistungsfähigen Funktion sind Sie in der Lage, Geometrie nach biologisch inspirierten Gesichtspunkten wie zum Beispiel Wachstum, Zeitspanne, Einfluss der Gravitation, Einfluss von Licht und Schatten oder Spitzenwachstum zu erstellen. Einmal eingestellt wird dies zu einem „ Lass einen Baum wachsen“ Knopf.

Preset Variationen
Um realistische Landschaften zu erstellen gibt es die Möglichkeit jede Pflanze einer Pflanzenart etwas anders aussehen zu lassen. Zum Beispiel die Anzahl der Knospen einer Blume oder die Farbe der Blätter. Mit dieser Funktion sehen ihre Szenen noch natürlicher aus. Die Preset Variationen lassen sich auch im Ecosystem von VUE nutzen.

Level of Detail (LOD)
Nun können Sie den Detailreichtum einer Pflanze individuell ihren Bedürfnissen anpassen. Hochaufgelöste Pflanzen und Bäume für den Vordergrund und weniger Detailreichtum und somit weniger Geometrie für den Hintergrund. Dabei haben Sie drei unterschiedliche Wege dies für eine Pflanze einzustellen. PlantFactory kann dies automatisch für Sie machen, Sie können dies selber in jedem Node ihres Plant Graphen einstellen oder Sie nutzen den LOD Selector Node, um verschiedene Plant Graphen je nach eingestellten LOD zu nutzen.
Ausserdem gibt es globale LOD Einstellungen wie zum Beispiel LOD je nach Größe im Bild, die Meshart (Triangles, Quads oder beides), die Verteilung der Unterteilungen (manuel, automatisch adaptiv oder gleichmäßig) und mehr.

Und einige neue Funktionen und Verbesserungen mehr!



Die neuen Funktionen in PlantFactory 2015

Quads
Sie haben die Wahl ob die generierte Geometrie aus Dreiecken (Triangles) oder Vierecken (Quads) bestehen soll. (PlantFactory Producer und Studio)

Subdivision Surfaces
Astgeometrie kann untereinander verbunden werden, indem Subdivision Surfaces genutzt werden. Dazu wird eine Geometrie bestehend aus Quads benötigt. (PlantFactory Producer und Studio)

Manuelle Kontrolle der Geometrieauflösung
Die verschiedenen Meshing Algorithmen nutzen Dreiecke (Triangles) oder Vierecke (Quads) mit der Möglichkeit die Auflösung der Geometrie adaptiv oder manuell zu bestimmen. Dabei können die einzelnen Teile einer Pflanze unterschiedlich dicht aufgelöst werden. (PlantFactory Producer und Studio)

Mehr Detailreichtum
Dank eines zweiten UV Layers können für noch mehr Realismus Detail Maps hinzugefügt werden.

Double-sided Materials
Mit dem zweiseitigen Material lassen sich sehr einfach die Vorderseite und die Rückseite von Blättern texturieren.

Neue Windanimation
Die neue Windanimation bietet Ihnen absolut realistische Bewegungen der Pflanzen. Um das Erstellen von animierten Pflanzen weiter zu vereinfachen, fügen Sie mit dem optimierten "Leaf" Node ganz einfach animierte Blätter hinzu.



Erweiterte Bibliothek
Es werden 19 zusätzliche Pflanzenarten mitgeliefert. Ausserdem stehen Ihnen 44 einfache Tutorialszenen zur Verfügung, mit denen die unterschiedlichen Einstellungsmöglichkeiten in PlantFactory erklärt werden. (PlantFactory Producer und Studio)
Die Objektbibliothek ist optimiert worden und eine Materialbibliothek wird mitgeliefert.

Einfache Materialerstellung
Mit dem Basic Material Editor erstellen Sie sehr einfach Materialien mit den Standardkanälen für Diffuse, Alpha, Normal und Detail Maps.

Neues Interface Design
Die Benutzeroberfläche wurde weiter verbessert, so dass der Workflow einfacher und schneller geworden ist. Unterschiedliche Einstellungen des Arbeitsbereiches für Anfänger und Fortgeschrittene helfen hierbei zusätzlich.

Export
Exportieren Sie ihre Pflanzen im universellen Austauschformat Alembic (.ABC) und arbeiten Sie mit ZBrush zusammen, indem Sie GoZ (ZBrush Plugin) benutzen. (PlantFactory Producer und Studio)
Materialien können im PTEX Standard exportiert werden. (PlantFactory Producer)
Für den Export nach Unity 5 gibt es eine spezielle FBX Export Voreinstellung.

Und viele neue Funktionen und Verbesserungen mehr!



Wie werden Pflanzen in PlantFactory erzeugt?

Bäume, Sträucher, Gräser und jegliche Art von Vegetation können auf drei verschiedene Arten erzeugt werden.

Manuelles Malen von Vegetation
Im manuellen Modus malen Sie einfach den Stamm oder die Äste mit der Maus oder dem Stifttablett.
Einmal gemalt können die einzelnen Elemente ausgewählt werden und über Paramter im Nodegraphen geändert werden. Sie könnnen die erzeugte Geometrie auch visuell über Anfasser (Gizmos) weiter manipulieren.

Modellieren durch das Zusammensetzen einzelner Komponenten
Vegetation über das Zusammenfügen einzelner Komponenten zu modellieren ist die schnellste und einfachste Methode.
PlantFactory kommt mit einer Bibliohek von vorgefertigten Komponenten für Stämme, Äste, Blätter, Früchte etc...
Die Komponenten sind texturiert, mit UV Maps und Displacement versehen und bereits animiert.

Prozedurales Modellieren
Beim prozeduralen Modellieren erstellen Sie Ihre Pflanzen indem Sie einfache Geometrie Nodes in einem Nodegraphen zu einer Schaltung verbinden.
Jeder Geometrie Node hat verschiedene Parameter die eingestellt und kombiniert werden können, um das gewünschte Aussehen zu erhalten.
Hier haben Sie die totale Kontrolle und unendliche Möglichkeiten.



PlantFactory Pflanzen in Ihrer 3D Software

Pflanzen die mit PlantFactory generiert worden sind, können über die Austauschformate 3DS, C4D, LWO, OBJ, und FBX in jede andere 3D Software importiert werden.
Pflanzen werden komplett geriggt und texturiert, mit UV Maps und Displacement exportiert. Pflanzen mit Wind Animation können als komplett geriggtes Mesh oder als Punktewolke (MDD) exportiert werden.



Weitere Funktionen

Jahreszeiten
Bestimmen Sie die globalen Eigenschaften Ihrer Pflanzen, wie zum Beispiel das Alter, die Gesundheit und die Jahreszeit und verändern Sie dadurch das Erscheinungsbild.
Zum Beispiel können Sie über das Bewegen eines Schiebereglers des Jahreszeiten Nodes das Vorhandensein und die Farbe der Blätter bestimmen.

Hinzufügen von Details leicht gemacht
Sie haben eine noch nie dagewesene Kontrolle über das Aussehen Ihrer Pflanzen, da Sie jeden einzelnen Parameter über eine ganze Reihe von Nodes steuern können.
Sie wollen Details an Ihrem Stamm hinzufügen? Einfach das Displacement des Stammes mit einem Fraktal steuern, fertig!

Bereit für Compositing
PlantFactory beinhaltet eine Render Engine die automatisch drei Kanäle (Farbe, Alpha und Tiefe (Depth) erzeugt und abspeichert. Ausserdem können Sie G-Buffer und Multi Pass Informationen für jeden einzelnen Frame generieren, für maximale Möglichkeiten im Compositing.
Zum speichern von Einzelbildern oder Animationen stehen Ihnen unterschiedliche Dateiformate zur Verrfügung: AVI, Mpeg1, Mpeg2, MOV oder einzelne Frames für Animationen und BMP, PICT, JPG, GIF, IFF, PCX, PNG, PSD, TGA oder TIFF für Einzelbilder. G-Buffer Informationen werden im RLA oder RPF Dateiformat bereitgestellt.
Ausserdem haben Sie weitreichende Multi Pass Rendering Optionen. Praktisch jede gerenderte Komponente, jede Ebene und jedes Material kann einen separaten Pass bekommen. All das wird dann in einer Multi Layer Photoshop Datei abgespeichert.

Pflanzen wachsen auf Objekten
Wenn Sie wollen, können Pflanzen auf der Oberfläche von Objekten wachsen. Dies ist ideal wenn Sie ein Wurzelnetzwerk, Efeu, Ranken und Lianen erzeugen.



PlantFactory und VUE

Sie können PlantFactory als Standalone System nutzen oder es in andere CG Software integrieren.
Zum Beispiel kann PlantFactory komplett in VUE integriert werden. So haben Sie die Leistungsfähigkeit beim Erstellen von Vegetation direkt in VUE und können mit den VUE Werkzeugen diese Vegetation weiter bearbeiten. Die PlantFactory Pflanzen arbeiten nahtlos mit der EcoSystem Technologie von VUE zusammen. Landschaften mit millionen einzigartiger Bäume und Pflanzen sind so möglich.

Die perfekte Kombination!
Nutzen Sie PlantFactory und VUE xStream um direkt in 3ds Max, Maya, LightWave, Cinema 4D oder Softimage zu arbeiten.

Nähere Informationen zu VUE xStream finden Sie hier.



Vergleich der unterschiedlichen Versionen






Mindestanforderungen
  • Betriebssystem und Hardware
    • Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8 oder Windows 10 (64-bit Versionen)
    • Mac OS X 10.6 oder höher
    • Prozessor: mindestens Core i5 empfohlen
    • Arbeitsspeicher: 8 GB freier RAM
    • Grafikkarte: mit Shader Model 4 Unterstützung und mindestens 1 GB Video RAM
    • 4 GB Festplattenspeicher

Bestellung und Beratung einfach telefonisch unter 0211 30205630 oder per E-Mail an sales@3dpowerstore.de.

Zur Preisliste