Bestellung unter:

0211-30205630

oder:

sales@3dpowerstore.de


Newsletter

Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an:

E-Mail:

News

RealFlow for Cinema 4D ist erhältlich!
Jetzt zum Early Bird Preis.

24. June 2016 11:36

 

weiterlesen... 


Ein Update der Laubwerk Plants Kits ist erschienen!
Jetzt auch für 3ds Max 2017 und Unterstützung für Maya .

23. June 2016 18:50

 

weiterlesen... 


HDModels Cars vol. 6 jetzt bestellen und Geld sparen!
10 hochdetaillierte Automodelle.

22. June 2016 07:13

 

weiterlesen... 


Archmodels vol. 169 ist erhältlich!
Trainingsgeräte für ein Fitness-Studio.

22. June 2016 07:12

 

weiterlesen... 


MODO 10.1 ist erschienen!

16. June 2016 09:10

 

weiterlesen... 


V-Ray für Maya 3.40.02 ist erschienen!

15. June 2016 16:34

 

weiterlesen... 


e-on Summer Sale!
Jetzt 30% sparen!

15. June 2016 08:19

 

weiterlesen... 


Archmodels vol. 169 jetzt bestellen und Geld sparen!
Trainingsgeräte für ein Fitness-Studio.

15. June 2016 07:33

 

weiterlesen... 


Archexteriors vol. 29 ist erhältlich!
3D Architekturszene eines Hauses mit Außen- und Inneneinrichtung.

15. June 2016 07:30

 

weiterlesen... 


V-Ray für 3ds Max 3.40.02 ist erschienen!

14. June 2016 09:57

 

weiterlesen... 


Ein Update auf Fusion 8.1 Studio ist erhältlich!

09. June 2016 08:53

 

weiterlesen... 


Autodesk Stingray 1.3 ist erschienen!

08. June 2016 11:03

 

weiterlesen... 


Archexteriors vol. 29 jetzt bestellen und Geld sparen!
3D Architekturszene eines Hauses mit Außen- und Inneneinrichtung.

08. June 2016 08:07

 

weiterlesen... 


Archmodels vol. 168 ist erhältlich!
Badezimmerausstattung.

08. June 2016 08:06

 

weiterlesen... 


V-Ray 3.4 for 3ds Max ist erschienen!
Jetzt auch für 3ds Max 2017 und mit dem neuen Denoiser

06. June 2016 22:31

 

weiterlesen... 


V-Ray 3.4 for Maya ist erschienen!

06. June 2016 22:29

 

weiterlesen... 


Substance Painter 2.1 ist erschienen!
Jetzt auch für Linux.

03. June 2016 08:24

 

weiterlesen... 


Schönes Substance Showreel Architektur

26. May 2016 20:22

 

weiterlesen... 


Next Limit zeigt einige Videos zur Funktionalität von RealFlow für Cinema 4D!

24. May 2016 19:13

 

weiterlesen... 


Archmodels vol. 168 jetzt bestellen und Geld sparen!
Badezimmerausstattung.

24. May 2016 11:07

 

weiterlesen... 


Siggraph2008! Vom 10.8. bis zum 14.8. waren wir für Sie vor Ort! 


6.8.2008:

Letzte Vorbereitungen, Iphone programmieren, Filme und Bilder laden, Koffer packen etc. etc. . Die Vorfreude ist groß!


7.8. 2008

7 Uhr in aller Frühe ist hart. Aber die Koffer sind gepackt und das Taxi zum Flughafen ist bestellt. Lustigerweise werden wir am gleichen Tag um etwa 16:00 landen und einige Stunden "gutgemacht" haben. Ob unsere Körper merken, daß es nicht wirklich 16:00 ist, sondern eigentlich Ein Uhr nachts, werden wir mal sehen. :-)

Zeitsprung


7.8. 2008

1 Uhr 30 - geschafft! Nach 17 Stunden von Haustür zu Haustür ist das Hotel in Venice erreicht. Strahlendes Californisches Wetter. Da wird erst mal getestet, wie kalt das Wasser des Pazifiks ist. Dann geht's ins wohlverdiente Bettchen. (Um 5:30 Düsseldorfer Zeit)

Impressionen


8.8. 2008

Während im Studio der Arbeitstag schon wieder fast zu Ende ist, machen wir uns auf nach Malibu. Sehr viel freie Tage haben wir ja leider nicht. Den ganzen Tag mit Bodysurfen und rumgammeln verbracht. Abends geht's nach Santa Monica.

Impressionen


09.8.

Früh morgens sind wir nach Long Beach aufgebrochen. Erst in's Aquarium, dann zum Whale watching 20 Meilen raus auf's Meer. Leider konnten wir nur ein paar kleinere Buckelwale und einen Blauwal sichten - war aber trotzdem cool und vor allem sehr naß und wackelig!

Impressionen


10.8.

Nach einem relaxeten Vormittag am Strand, ging es am Nachmittag nach Downtown LA zum Autodesk Channel Partner Meeting. In einem total unterkühlten Raum wurden uns die neuen Features Maya, Mudbox und Toxik gezeigt und wir erhielten einen ersten Überblick über die Autodesk-Aktionen auf der Siggraph. Beeindruckend könnte vielleicht die neue LED-Display-Technik vom Sponsor HP sein, das wollten wir uns auf jeden Fall anschauen und berichten.

Anschließend konnten wir uns bei Wein und Snacks inmitten der Skyline von Downtown mit Autodeskleuten und anderen Channel Partnern austauschen.

Übrigens gibt es bei The Area jeden Tag Livestreams vom Autodeskstand auf der Siggraph: Alle Vorträge können hier verfolgt werden: http://area.autodesk.com/siggraph


11.8.

Autodesk Usergroup Meeting

In der wunderschönen Shrine Hall präsentierte Autodesk Maya 2009, Mudbox 2009, Toxik 2009 sowie die Creative Extension für 3ds Max - nur für Subscriptionkunden vor etwa 4000 Usern aus der ganzen Welt.

Vorträge von ILM, Dreamworks und eine fantastische Präsentation von 3D-Stereo-Filmen fesselten das Publikum für 4,5 Stunden. Anschließend gab es ein grosse Party mit Massive Black, Getränken und Essen (von dem wir nicht viel sahen und deshalb die Party leider früh verlassen mußten, um unseren Hunger zu stillen)


 12.8.

Ron startet die Autodesk Masterclasses, ich mache mich auf den Weg zum Convention Center, heute beginnt die Messe. Erstes Meeting wird mit Jaime Labelle von Pixologic sein. Mal schauen, was es Neues zu ZBrush gibt, nachdem Mudbox uns schon ziemlich umgehauen hat.
Später am Nachmittag: Okay, bei Pixologic gibt es noch keine News zu berichten, aber die sind natürlich auch nicht faul und entwickeln fleissig weiter. Für die Version 3.5 ist aber Einiges zu erwarten.
Eyeon führt uns Generation und Fusion 6 vor. Mehr dazu in Kürze auf unserer Webseite. Sieht sehr vielversprechend aus. Fusion 6 gibt es für Subscriptionkunden kostenlos - also, jetzt noch schnell die Subscription abschließen. Ab 1. September wird es teurer.
Kurzer Besuch bei Edwin Braun von Cebas, wo wir kurz die neuen FinalRender Releases anschauen. Dann geht es weiter zu Maxon, um Release 11 zu sehen. Und schon ist der Tag zu Ende, die Messehalle wird geschlossen...

Am Abend geht es zum Autodesk Empfang für alle europäischen User. Unter freiem Himmel bei Wein, Bier, Cocktails und Snacks treffen sich User, Händler und Autodesk bei schöner Musik in arabischer Atmosphäre. Eigentlich war noch ein Besuch auf der Pixologic Party geplant. Aber wenn schon mal Gelegenheit hat, sich ausgiebig mit den Entscheidern von Autodesk auszutauschen, kann man sich so schnell nicht losreißen.


 13.8.

Der Tag beginnt mit der"Ask the Pros" Masterclass: Alle Masters stehen für Fragen zu 3ds Max zur Verfügung. Anregende Diskussionen mit Neil Blevins, Borislaw Bobo Petrov, Brandon Davis, John Shulters, Allan McKay, Zap Andersson und einigen Anderen. Fazit von unserer Seite: Auch diese Jungs kochen nur mit Wasser! :-)

Weiterer Vortrag von Neil Blevins (Pixar Animation Studios) zu Shading und Texturing Sets. Leider ist Neil noch auf Version 3ds Max 8 unterwegs und teilweise nicht mit den neuen Möglichkeiten vertraut. Wir müssen ihm mal ein Upgrade anbieten.

Auf der Messe besuchen wir Chaosgroup, Nextlimit, nPowersoftware, Okino, Ballistic Publishing und viele mehr.

Abends geht es auf die legendäre Blur-Party. Dank Eyeon bekommen wir eine Eintrittskarte. Schlange stehen und Sicherheitscheck ist hier natürlich angesagt. Wir haben uns mächtig gefreut, daß man unsere Ausweise sehen wollte weil alkoholische Getränke ausgeschenkt wurden. Ist ne Weile her, daß uns das passiert ist. Wir treffen nette Leute, natürlich Autodesk, aber auch alle Eyeon Recken, die die Party unter anderem gesponsort haben.


14.8

Der letzte Tag. Auf der Messe besuche ich noch die Leute von TurboSquid, AsgVis, LaubLab, Spheron AG und McNeel. Außerdem gibt es eine Reihe vielversprechender neuer Produkte, die wir uns nun erstmal näher anschauen und testen werden.
Ron besucht in der Zeit weitere Masterclasses. Der Vortrag von Zap Anderson über mental Ray könnte noch stundenlang weitergehen. Wenn Zap sich erst mal eingeschwungen hat, ist er schwer zu bremsen. Auch der Vortrag von Jayme Wilkinson von Blue Sky Studios zum Making of Dr. Seuss´ "Horton Hears a Who" war leider viel zu kurz.

Nun noch das User Group Meeting von Chaosgroup: Peter Mitev stellt uns die Roadmap vor, Vlado präsentiert zukünftige Techniken und Jimmy zeigt uns die Features des neuen pdplayers. Dann müssen wir leider früher gehen: Die Koffer müssen gepackt werden denn um 4.00 Uhr morgens geht's schon wieder zurück nach Düsseldorf.


Leider blieb nicht viel Zeit, auf dieser Webseite alle Informationen zu veröffentlichen. Rufen Sie uns jederzeit an, wenn Sie Fragen haben. Und Grüsse aus L.A.

Iris und Ron