Bestellung unter:

0211-30205630

oder:

sales@3dpowerstore.de


News

Veränderungen beim Rendering in 3ds Max 2018!

23. March 2017 21:32

 

weiterlesen... 


Ein neues Upgrade zu VRayScatter for Maya ist erschienen!

23. March 2017 11:28

 

weiterlesen... 


Ein neues Upgrade zu MultiScatter for 3ds Max ist erschienen!

22. March 2017 11:54

 

weiterlesen... 


AutoCAD 2018 ist erhältlich!

16. March 2017 19:20

 

weiterlesen... 


Archmodels vol. 180 jetzt bestellen und Geld sparen!
Moderne und klassische Küchengeräte.

15. March 2017 09:43

 

weiterlesen... 


Archinteriors vol. 47 ist erhältlich!
Konferenzräume

15. March 2017 09:42

 

weiterlesen... 


FumeFX
Feature Film und Games Reel.

14. March 2017 10:55

 

weiterlesen... 


Phoenix FD 3 für Maya ist verfügbar!

10. March 2017 21:56

 

weiterlesen... 


Deadline 9 ist erhältlich!

09. March 2017 10:16

 

weiterlesen... 


V-Ray 3 for SketchUp ist erschienen!

08. March 2017 14:30

 

weiterlesen... 


Neue Funktionen in Maya LT 2017 Update 3.

07. March 2017 08:55

 

weiterlesen... 


V-Ray 3.5 for NUKE ist erschienen!

02. March 2017 14:37

 

weiterlesen... 


Archinteriors vol. 47 jetzt bestellen und Geld sparen!
Konferenzräume

01. March 2017 10:07

 

weiterlesen... 


Archmodels vol. 179 ist erhältlich!
Moderne und klassische Bücherregale.

01. March 2017 10:06

 

weiterlesen... 


Cinema 4D Tutorial:
Einführung für Maya Artists
Jetzt auf Cineversity anschauen.

23. February 2017 19:34

 

weiterlesen... 


End User Event 2017!
Liste der Vortragenden steht fest.

23. February 2017 19:32

 

weiterlesen... 


Substance Painter 2.5 ist erschienen!

22. February 2017 15:13

 

weiterlesen... 


MAXON LABS ist online!
Neue Funktionen, Scripts und Plugins für Cinema 4D.

17. February 2017 08:59

 

weiterlesen... 


Archmodels vol. 179 jetzt bestellen und Geld sparen!
Moderne und klassische Bücherregale.

16. February 2017 08:32

 

weiterlesen... 


Archinteriors for UE vol. 3 ist erhältlich!
4 komplette Innenraumszenen für die Unreal Engine.

16. February 2017 08:32

 

weiterlesen... 


HDR Light Studio 5.4

Netto

Brutto

zzgl. 19% MwSt.

inkl. 19% MwSt

HDR Light Studio 5.4 – Subscription Nodelocked License (für 1 Jahr)

395,00 €

470,05 €

HDR Light Studio Connections
Plugin (Nodelocked, für 1 Jahr) für 3ds Max, Cinema 4D, LightWave 3D, Maya, MODO, Houdini,
Maxwell Studio, Rhino oder SOLIDWORKS
je Plugin

25,00 €

29,75 €

HDR Light Studio Connections
Plugin (Nodelocked, für 1 Jahr) für VRED oder 3DEXITE DELTAGEN

60,00 €

71,40 €

HDR Light Studio 5.4 – Subscription Floating License (für 1 Jahr)

675,00 €

803,25 €

HDR Light Studio Connections
Plugin (Floating, für 1 Jahr) für 3ds Max, Cinema 4D, LightWave 3D, Maya, MODO, Houdini,
Maxwell Studio, Rhino oder SOLIDWORKS
je Plugin

60,00 €

71,40 €

HDR Light Studio Connections
Plugin (Floating, für 1 Jahr) für VRED oder 3DEXITE DELTAGEN

130,00 €

154,70 €

HDR Light Studio 5.4 – Permanent Nodelocked License
inklusive 1 Jahr Maintenance

945,00 €

1.124,55 €

Maintenance HDR Light Studio (Nodelocked, für 1 Jahr)

240,00 €

285,60 €

HDR Light Studio Connections
Plugin (Nodelocked, Permanent) für 3ds Max, Cinema 4D, LightWave 3D, Maya, MODO, Houdini,
Maxwell Studio, Rhino oder SOLIDWORKS
je Plugin

130,00 €

154,70 €

HDR Light Studio Connections
Plugin (Nodelocked, Permanent) für VRED oder 3DEXITE DELTAGEN

265,00 €

315,35 €

Maintenance HDR Light Studio Connections (Nodelocked, für 1 Jahr)
für 3ds Max, Cinema 4D, LightWave 3D, Maya, MODO, Houdini,
Maxwell Studio, Rhino oder SOLIDWORKS
je Plugin

25,00 €

29,75 €

Maintenance HDR Light Studio Connections (Nodelocked, für 1 Jahr)
Plugin für VRED oder 3DEXITE DELTAGEN

60,00 €

71,40 €

HDR Light Studio 5.4 – Permanent Floating License
inklusive 1 Jahr Maintenance

1.350,00 €

1.606,50 €

Maintenance HDR Light Studio (Floating, für 1 Jahr)

375,00 €

446,25 €

HDR Light Studio Connections
Plugin (Floating, Permanent) für 3ds Max, Cinema 4D, LightWave 3D, Maya, MODO, Houdini,
Maxwell Studio, Rhino oder SOLIDWORKS
je Plugin

265,00 €

315,35 €

HDR Light Studio Connections
Plugin (Floating, Permanent) für VRED oder 3DEXITE DELTAGEN

545,00 €

648,55 €

Maintenance HDR Light Studio Connections (Floating, für 1 Jahr)
für 3ds Max, Cinema 4D, LightWave 3D, Maya, MODO, Houdini,
Maxwell Studio, Rhino oder SOLIDWORKS
je Plugin

60,00 €

71,40 €

Maintenance HDR Light Studio Connections (Floating, für 1 Jahr)
Plugin für VRED oder 3DEXITE DELTAGEN

130,00 €

154,70 €



Mit HDR Light Studio gestalten Sie HDRI Umgebungsmaps für die bildbasierte Beleuchtung (Image Based Lighting) Ihrer 3D Szenen.
Realisieren Sie Beleuchtungsaufgaben in Echtzeit, interaktiv und direkt auf Ihrem 3D Modell.
HDRI Maps können mit zusätzlichen Lichtquellen kombiniert und so verändert werden, dass Sie eine optimale Beleuchtung erhalten. Durch das Beleuchtungsfeedback in Echtzeit, arbeiten Sie schnell und effizient. Ihr finales Rendering ist, dank der optimalen HDRI Maps, von hoher Qualität.
Die Benutzeroberfläche ist intuitiv zu bedienen, so dass Sie sofort zu hochwertigen Ergebnissen kommen.



Die neuen Funktionen in HDR Light Studio 5.4

Einstellbare Light Handles
Bisher wurden Lichter immer von ihrem Zentrum aus positioniert. Dieses wird durch einen orangenen Punkt (Anfasser oder auch Handle) angezeigt. Nun ist es möglich diesen Anfasser an jeder beliebigen Stelle des Lichtes zu positionieren. Damit setzen Sie noch einfacher sehr exakt Lichtkanten dorthin, wo Sie diese haben wollen.

3-Achsen Rotation der Lichter
Lichter können nun in jede gewünschte Richtung gedreht werden, für noch mehr kreative Freiheit.

Neue Lichtquellen
32 zusätzliche Studio-Lichter wurden der Preset Bibliothek hinzugefügt.

Und einige neue Funktionen und Verbesserungen mehr!



Die neuen Funktionen in HDR Light Studio 5.3

Area Lights
Mit einem einzigen Klick wandeln Sie ein Licht von Ihrer HDRI Map in ein 3D Area Light, um Ihre Szene noch individueller zu beleuchten.

Convert to Uber Light
Jede Lichtquelle kann in ein Uber Light konvertiert werden, um noch mehr Kontrolle zu haben. Dabei bleiben die bereits vorgenommenen Einstellungen bestehen.

Render View Verbesserungen
Der Render View wird kontinuierlich erneuert. Wenn Sie Lichter mit der LightPaint Funktion verschieben oder die neuen Area Lights bewegen, skalieren oder drehen sehen Sie diese Veränderungen sofort im Render View.

Und viele neue Funktionen und Verbesserungen mehr!



Die neuen Funktionen in HDR Light Studio 5

Neue Benutzeroberfläche
Die Benutzeroberfläche lässt sich genau ihren Bedürfnissen anpassen. Es sind bereits Preset Layouts für verschiedene Monitorgrößen vorhanden und wenn Sie doch einige Elemente irgendwo anders im Layout haben wollen, lassen sich diese exakt verschieben und skalieren. Ihre Monitorfläche wird zu 100% so ausgenutzt wie Sie es wünschen.

Presets
Beleuchtungs Presets lassen sich ganz einfach aus einer Bibliothek von Lichtern direkt in das Render View Fenster, auf den Canvas oder in die Light List ziehen.

LDR und HDR Bilder
Eigene LDR und HDR Bilder können nun auch zur Beleuchtung und für Reflexionen genutzt werden. Dabei kann die Sättigung der geladenen Bilder angepasst, die Bilder eingefärbt oder mit einem Verlauf versehen werden.

Re-Lighting im Render View
Interaktives Re-Lighting im Render View reagiert sofort auf Änderungen in der Beleuchtung und bei Reflexionen und zeigt diese sehr schnell an. Dies funktioniert sogar bei sehr großen 3D Modellen mit vielen Polygonen nahezu in Echtzeit. Es wird dazu keine spezielle Grafikkarte benötigt.

Neue HDR Image Output Möglichkeiten
Bei der Ausgabe von EXR Dateien wird nun EXR 2.0 genutzt und es kann zwischen 16-bit half und full 32-bit gewählt werden. Auch kann eine LUT den gerenderten Bildern zugewiesen werden.

Alembic und FBX Unterstützung
Es können Alembic Dateien und FBX Dateien (nur unter Windows) geladen werden.

Und viele neue Funktionen und Verbesserungen mehr!



Die neuen Funktionen in HDR Light Studio 4

LightPaint
LightPaint ist ein unglaublich schneller, präziser und intuitiver Weg eine 3D Szene auszuleuchten.
Sie selektieren einen Punkt in der Renderansicht und plazieren dadurch das Licht genau dort, wo Sie es haben wollen. LightPaint stellt Ihnen drei unterschiedliche Modi zur Verfügung: Reflektion, Beleuchtung und Kante.

Neue Benutzeroberfläche
Die Benutzeroberfläche reagiert jetzt noch schneller auf Ihre Eingaben und benötigt 15% weniger Platz auf dem Bildschirm. Selektierte Lichter werden in einem neuen Vorschaufenster angezeigt und der Canvas hat einen Exposure Slider bekommen, um schnell die Belichtung zu ändern.

FilmBack Navigation
Um auch die kleinen Details Ihrer Szene exakt auszuleuchten, haben Sie die Möglichkeit in LiveLight Ihr Bild mit Pan und Zoom genau zu untersuchen und mit LightPaint auszuleuchten.

LightCam
Schauen Sie durch ein selektiertes Licht auf Ihre Szene und benutzen Sie die Kamera Navigation, um das Licht genau auszurichten.

Sun Shade
Kontrollieren Sie die Helligkeit von Lichtquellen in vorhandenen HDRI Maps. Zum Beispiel können Sie die Helligkeit im Sonnenbereich von HDRI Aussenaufnahmen reduzieren. Sun Shade können Sie global auf das gesamte Bild anwenden oder aber Sie wenden es gezielt auf Teilbereiche an. Lichtquellen in HDRI Maps lassen sich dimmen oder ganz ausschalten, genauso wie Sie es brauchen.


Weitere Hauptfunktionen von HDR Light Studio

Synthetic Lighting
Mit den mathematisch generierten Lichtern in HDR Light Studio können Sie nahezu jede Studiobeleuchtung und unterschiedlichste Lichteffekte erzeugen. Sie könne zwischen runden, eckigen und hexagonalen Lichtquellen wählen und haben dabei auch die Kontrolle über den Lichtverlauf, für perfekte Ausleuchtung und präzise Reflektionen.
Indem Sie Synthetic Lights mit den zur Verfügung stehenden Blend Modes nutzen, können Sie die Belichtung, Farbe und Sätigung von HDRI Maps punktgenau anpassen und so Ihre Szene exakt nach Ihren Wünschen ausleuchten.


Picture Lights
Picture Lights bieten eine weitere Möglichkeiten eine 3D Szene auszuleuchten. Fotografisch aufgenommene Studiobeleuchtung, wie zum Beispiel Softboxen und Spotlichter, aber auch Fenster und andere Lichtquellen, sind perfekt für absolut realistische Beleuchtung und überzeugende Reflektionen. Picture Lights sind HDR Bilder mit 4K Auflösung, inklusive Alphakanal für Ihre Transparenz. Um noch mehr Flexibilität zu haben, können Picture Lights auch eingefärbt werden.


Farbwerkzeuge
HDR Light Studio beinhaltet leistungsfähige Farbwerkzeuge, die speziell für Lighting Artists entwickelt wurden. Mit dem Farbwähler ändern Sie Farben nach Wunsch, entweder sehr subtil oder auch drastisch. Die verschiedenen Voreinstellungen und die Verstellmöglichkeiten in Kelvin (Farbtemperatur) vereinfachen überzeugendes Lichtdesign. Farbverläufe bieten Ihnen kreative Möglichkeiten, Ihre Bilder individuell auszuleuchten und mit passenden Reflektionen zu versehen.
Eine übliche Aufgabe ist es, ein 3D Modell, welches auf ein fotografisches Hintergrundbild gesetzt wird, so auszuleuchten, dass ein realistischer Bildeindruck entsteht. Wählen Sie Farben aus Ihrem Hintergrundbild und passen Sie einfach Ihre Beleuchtung an.




Mindestanforderungen
  • Betriebssystem und Hardware
    • Windows 7, Windows 8, Windows 8.1 oder Windows 10
    • Mac OS X 10.7 oder höher auf Intel-basierten Mac
    • Linux Fedora 13 oder höher
    • Mindestens 4 Prozessorkerne werden benötigt.
    • Arbeitsspeicher: 4 GB freier RAM
    • Festplatte: 1,5 GB für die Installation.
    • 3 Button Maus für die Kamera Navigation.
    • Internet Verbindung für Lizensierung und Support.


Zur Preisliste